One Response to “Das gefährdete Vermögen der deutschen Sparer”

  1. Sven sagt:

    Meiner Meinung nach gehören zu einem soliden vermögensaufbau neben Aktien auf jeden Fall auch Immobilien. Diese unterliegen keiner so starken Schwankung wie Aktien und können – mit geschickter Finanzierung – auch ohne Eigenkapitaleinsatz erworben werden.

Hinterlasse einen Kommentar