Ein Rentenfonds besteht ausschließlich oder zu einem großen Teil aus festverzinslichen Wertpapieren. Das sind üblicherweise Anleihen, Pfandbriefe, Inhaberschuldverschreibungen Bundesschatzbriefe oder Kommunalobligationen. Dabei unterscheiden sich die einzelnen Rentenfonds bei der Laufzeit, dem Emittenten und dem Investitionsbereich. Als Anlager erhält man bei ...